Die Führanlage ist fertig!

Noch ein Pluspunkt auf der schönen Anlage

Die ersten Pferde haben die Führanlage schon ausprobiert und für gut befunden.

Michaela Tegen hat auf der Einstellerversammlung (Freitag, den 04.10. ab 19:30 Uhr in der Klause) über die Nutzungsbedingungen der Führanlage informiert:

  • Im Oktober kann noch ausprobiert werden. Am letzten Sonntag im Oktober gibt es eine Einweisung zur Nutzung.

Möglichkeiten der Nutzung:

  • Das Pferd soll eine Std. in die Führanlage mit Service (ohne Deckenwechsel o.ä.),
    d.h. Mo.-Fr. Rein-Raus-Stellen in der Zeit von 6:30-9:30 Uhr.
    Kosten 30,-€ pro Monat.
  • Das Pferd soll in die Führanlage ohne Service,
    d.h. Mo.-Fr. Gruppennutzung (mind. 4 Pferde) in der Zeit von 13:00-16:00 Uhr und 17:30-23:00 Uhr; Sa.+So. ab 13:00 Uhr.
    Es wird eine Tafel an der Führanlage angebracht, wo sich die Gruppen mit Zeiten eintragen müssen.
    Kosten 15,-€ pro Monat.
  • Das Pferd soll nicht täglich in die Führanlage, d.h. man muss sich je nach Bedarf einer Gruppe anschließen. Eintragen auf der Tafel nicht vergessen.
    Kosten 15,-€ pro Monat.
  • In Sonderfälle und bei Fragen bitte an Michaela Tegen wenden.

Achtung die Zeiten haben sich geändert, z.B. Gruppennutzng schon ab 11:00 Uhr. Bitte an der Tafel informieren und eintragen!